Kurt Otterbacher - strandfilm

Switch to English Language
Direkt zum Seiteninhalt

Kurt Otterbacher

Die Firma
Vita Kurt Otterbacher
geboren in Frankfurt.
1971-1976 Studium der Volkswirtschaft, JWG-Uni, Frankfurt
1972-1977 Pupille Kino in der JWG-Uni, Frankfurt.
1977-1980 Harmonie Kino, Frankfurt.
1981-1986 Chapter Two Kino, Frankfurt - sowie Olympia Kino, Neu Isenburg.
seit 1986 Geschäftsführender Produzent der strandfilm-Produktions GmbH

Jahr
Titel
Regie
Genre, Länge, Funktion

Produzent/Line Producer

2017small planets - disconnectedDirk MantheyDokumentarfilm, 90 Min.
2017Barstow, CaliforniaRainer Komers
Dokumentarfilm, 90 Min.
2014ruhrurbia - ruhr.record
Rainer Komers
Dokumentarfilm, 30+45 Min.
2013Meine Name und IchLehmann&WeissenbergerDokufeature, 86 Min, Kino
2012Das radikal BöseStefan Ruzowitzky
Non-fiction-Drama, 106 Min, Kino, für DocMovie GmbH
2011LoreCate ShortlandSpielfilm, D/Aus/UK, 108 Min., Kino
2010The Big EdenPeter Dörfler
Dokumentarfilm 90 Min., Kopro strandfilm und Rohfilm
2009Die Wahrheit über Dracula
Stanislaw Mucha
Dokumentarfilm, 82 Min. für U5-Filmproduktion
2008Achterbahn
Peter Dörfler
Dokumentarfilm 88 Min., Kopro strandfilm und Rohfilm, Kino
2008Blues March - Soldat Jon HendricksMalte Rauch
Dokumentarfilm, 78 Min., strandfilm und MR Film, Kino
2008
Liebe und so Sachen ..
Cornelia ThauSpielfilm, 57 Min., für profamilia
2006ZigeunerStanislaw Mucha
Dokumentarfilm, 92 Min. für U5-Filmproduktion
2005
Der Panzerknacker
Peter Dörfler
Dokumentarfilm, 87 Min.
Zurück zum Seiteninhalt